Pilgerweg | Loccum - Volkenroda | Ein neuer Weg auf alten Spuren

Luccaburg

Pilgerweg

Angebot auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Luccaburg

Luccaburg

Die Luccaburg war eine frühmittelalterliche Niederungsburg bei Loccum in Niedersachsen. Sie ist nach dem Geschlecht derer von Lucca benannt. Die Entstehungs- und Nutzungszeit der Burg wird im 9. - 12. Jahrhundert vermutet. Sie war namensgebend für das nahegelegene Kloster Loccum, der bedeutendsten Zistersiensergründung in Niedersachsen.

Der Burgstall der Luccaburg befindet sich inmitten des Waldgebietes Sundern im Tal der Fulde etwa 1 km südlich des Klosters Loccum. Zur Entstehungszeit handelte es sich um eine sumpfige und schwer zugängliche Niederung.

« zurück zur Übersicht »