Pilgerweg | Loccum - Volkenroda | Ein neuer Weg auf alten Spuren

Etappe 10 A Silberborn-Uslar

Rubrik:Etappen, Eintagestour
Start:Silberborn
Ziel:Uslar
Länge:18,96 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kartenmaterial:Die Etappen des Pilgerweges Loccum-Volkenroda sind im Wanderführers "Pilgerweg Loccum-Volkenroda" zu finden. Nähere Informationen unter www.loccum-volkenroda.de.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

In Silberborn geht es von der Kirche zum Dorf-gemeinschaftshaus (WC), durch den Kurpark und am Teich vorbei, weiter auf dem Talweg 2 km durch ein Wäldchen und an einem Bach entlang nach Neuhaus im Solling.
Mehrere Restaurants und Cafés laden im Ort zu einer Pause ein, bevor der anschließende Teil des Weges bis kurz vor Uslar nochmals durch Mischwald führt. Schon gleich hinter Neuhaus geht der Weg über die Eichenallee hinein in den Wald, zur rechten Seite befi ndet sich ein Wildpark.
Nach 8 km Wanderung durch den Solling, vorbei am ehemaligen Forsthaus Steinborn, erreicht der Weg den Abstieg zum Lunauborn, einer Quelle, an der Pilger ihren Wasservorrat auffüllen können.
Am Lunauborn gibt es die Möglichkeit, bis nach Bursfelde einen Gabelweg über Schönhagen und Lippoldsberg zu wählen ( Etappen 10b, 11b und 12b).
Die hier gewählte Strecke führt auf gut 2 km zum Sollingturm, wo sich dem Pilger ein prächtiger Blick in die Landschaft öffnet. Nun sind es noch 5 km talwärts, bis das Etappenziel, die Altstadt von Uslar, erreicht ist.
Für diese Etappe wird ausreichende Verpflegung für unterwegs empfohlen. (Einkauf z.B. in Neuhaus) – Die Strecke ist trotz des An- und Abstieges gut zu bewältigen. – Hinweise für Radfahrer: Der Weg ist weitgehend geeignet, doch wird ein geländegängiges Rad empfohlen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (3,01 MB)

Urheber: HkD

« zurück zur Übersicht »