Pilgerweg | Loccum - Volkenroda | Ein neuer Weg auf alten Spuren

Etappe 02 Stadthagen-Rehren

Rubrik:Etappen, Eintagestour
Start:Stadthagen
Ziel:Rehren
Länge:18,77 km
Kartenmaterial:Die Etappen des Pilgerweges Loccum-Volkenroda sind im Wanderführers "Pilgerweg Loccum-Volkenroda" zu finden. Nähere Informationen unter www.loccum-volkenroda.de.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Auf dem Wall hinter der Martinikirche führt der Weg weiter durch den Stadtpark und die Brun-nenstraße Richtung Süden. An der Schaum-burger Brauerei vorbei geht es durch ruhiges Wohngebiet zur Unterführung der B65. Gleich dahinter liegt Krebshagen. Am Krummer Bach führt ein schmaler Weg bis zum Kohlenweg. Von dort ist es nicht weit bis zur Kreisstraße
K25, die direkt nach Wendthagen führt. Hier endet die Wanderung durch die flache Landschaft der norddeutschen Tiefebene.
An der Kirche in Wendthagen vorbei geht es links den Schaumburger Weg hinauf in den waldigen Bückeberg, vorbei an den Sandsteinbrüchen, bis zum 5 km entfernten Jugend-Bildungs-Freizeit-Centrum auf dem Kamm. Dort folgt der Pilgerweg noch ein kleines Stück der Kammstraße. Ein Wanderweg führt aber gleich den Berg hinab. Hinter einem Rastplatz, der „Eichenhütte“, geht es nach rechts auf Waldwegen nach Kathrinhagen
(Katharinenkirche; um 1200). Ein seltenes Naturdenkmal, eine etwa 600 Jahre alte Linde, steht vor dieser Kirche. Hier gibt es Informationen zur Kirchenbesichtigung und Weiterführung des Pilgerweges. Von Kathrinhagen sind es noch 3 km nach Rehren, dem Zielort der Etappe, wo sich eine
gotische Wallfahrtskapelle befindet, die zur An-dacht und Besichtigung einlädt.
Der Weg über den Bückeberg erfordert mehr Kondition als die erste Etappe.
Ein Hinweis für Radfahrer: Für den Weg über den Bückeberg wird ein geländegängiges
Fahrrad empfohlen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (4,13 MB)

« zurück zur Übersicht »