Pilgerweg | Loccum - Volkenroda | Ein neuer Weg auf alten Spuren

Etappe 13 Exkurs Loewenhagen-Kreuzsteine Buehren

Rubrik:Etappen, Eintagestour
Start:Loewenhagen
Ziel:Buehren
Länge:7,59 km

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

(mit Anbindung an Hann. Münden)

Von Löwenhagen geht man auf Feldwegen knapp 3 km direkt nach Süden bis Varlosen. Nun führt der Exkurs 2 km nach Westen in Richtung Bramwald. Die letzten 2 km geht es über eine kleine Anhöhe Richtung Bühren,
dann durch das Dorf, bis nahe der Schede-quelle auf dem Teichberg das Ziel erreicht ist.
Hier befindet sich eine Gruppe von Kreuz-steinen aus dem 11.-13. Jahrhundert.
Diese Steine wurden einst in der Region für Menschen aufgestellt, die durch Unfall oder Mord ohne Sterbesakramente ums Leben
gekommen waren. Oft sollten sie ein Zeichen der Sühne sein. 1955 wurden die erhaltenen Kreuzsteine von den Ortseinwohnern Bührens auf dem Teichberg aufgestellt, wo sie nun von den Pilgern und Pilgerinnen besichtigt werden können.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (3,36 MB)

Urheber: HkD

« zurück zur Übersicht »